1979-1984   Studium der Humanmedizin an der Universität Heidelberg
1984-1985   Praktisches Jahr am Städtischen Klinikum Karlsruhe; Wahlfach Pädiatrie

Dissertation: "Der Aussagewert der Cortisolbestimmung im Urin zum Nachweis nächtlicher Hypoglykämien" Universitätskinderklinik Heidelberg (bei Frau Dr.H.Schmidt, PD Dr.W Rauh) Note:"magna cum laude" (28.6.1984)
Habilitation: Veränderungen des EEG-Spektrums und der zerebralen Durchblutung während Hypokapnie, Hyperkapnie und Hypoxie - Untersuchungen zum Mechanismus hyperventilations bedingter EEG-Veränderungen"

1985-1987 Neuropädiatrische Abteilung der Universitäts-Kinderklinik Heidelberg bei Prof.Dr.D.Scheffner
1987-1988 Universitäts-Kinderklinik der FU Berlin bei Prof.Dr.D.Scheffner
1989-1990 Physiologisches Institut der Universität Heidelberg, bei Prof.Dr.H.Seller
1990-2007 Universitäts-Kinderklinik Mannheim, bei Prof.Dr. K.-H.Niessen

Facharzt: 4.4.1994
EEG-Zertifikat: 7.3.1996
EEG-Ausbildungsberechtigung: seit 10/98
Leitender Oberarzt der Uni- Kinderklinik seit 1/03
Komm. Direktor der Uni-Kinderklinik MA 4/03-12/03
Berufung zum Professor: 12/06
2007-2011 Familienpraxis Oggersheim (Gemeinschaftspraxis) als niedergelassener Pädiater und Neuropädiater.
Seit 1.1.2012 eigene Schwerpunktpraxis für Neuropädiatrie